NO DEAD DROP 

 

IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM INSTITUT FUER NEUE MUSIK

DER HOCHSCHULE FUER MUSIK UND TANZ KOELN

Kooperationspartnerin: Professorin Brigitta Muntendorf                

MUSIKERINNEN / MUSIKER                                

Ensemble Garage Mitglieder: Maruta Staravoitava, Flöte - Sabine Akiko Ahrendt, Violine - Annegret Mayer-Lindenberg, Viola - Eva Boesch, Violoncello + Erik Bosgraaf, Blockflöte ▪ Xavier Larsson, Saxofon  Camilo Sauvalle,verstärkte klassische Gitarre  Chöre des Gymnasiums Korschenbroich

 

KOMPONISTINNEN / KOMPONISTEN 

Francisco C. Goldschmidt, Chile  Matthia Krüger,Ulm  

Vladimir Guicheff Bogacz, Uruguay  Euimin Nam, Korea  

Dariya Maminoa, Russland   Jonah Haven, U.S.A.  Mazyar Kashian, Iran  Duoni Liu, China  Xaver Holder, München   Helena Cánovas, Spanien  Zaneta Rydzewska, Polen    Pablo Garretón, Chile  Mittel-und OberstufenChöre des Gymnasiums Korschenbroich

 

URAUFFÜHRUNGEN

ORTSBEZOGENE KOMPOSITIONEN: Studierende der Klassen  Neue Musik/Komposition am Institut für Neue Musik und Studio für Elektronische Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln schreiben in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Garage von und für Liedberg Kompositionen unter Leitung von Brigitta Muntendorf, freischaffende Komponistin und Professorin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. 

NO DEAD DROP: Ein Kompositionsprojekt des Komponisten Vladimir Guicheff Bogacz mit den Chören des örtlichen Gymnasiums.

 

MUSIKSTATIONEN

MusikStation 1     

Matthias Krüger  Chöre des Gymnasiums Korschenbroich        Dariya Maminova,(UA)  Euimin Nam (UA)

MusikStation 2     

Vladimir Guicheff Bogacz  Xaver Holder (UA)  

Mazyar Kashian (UA)

MusikStation 3                                                                                   Zaneta Rydzewska (UA)  Pablo Garretón (UA)  

Helena Cánovas (UA)

MusikStation 4   

Francisco C. Goldschmidt  Jonah Haven (UA)                          Duoni Liu (UA)

AvantGarten Liedberg 2018

Sonntag 9. Sept.   Beginn 14 Uhr    

 

Am 9. September findet im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein 2018 das vierte AvantGarten Liedberg Open- Air-Konzert 'Neue Musik und Klangcollagen' unter dem Titel 'NO DEAD DROP' statt.

An vier MusikStationen, auf Wiesen, Wegen, in Gärten und altem Gemäuer weitet sich im historischen Ortskern von Liedberg die Landschaft aus zur Bühne neuer Klänge, Formen und Stile. Bei Regen wird im Sandbauernhof und im Schloss Liedberg musiziert.

Ensemble Garage

Foto: Manfred Daams

Erik Bosgraaf, Blockflöte

Foto: Marco Borggreve

Xavier Larsson Paez, Saxofon

Foto: Hayrapet Arakelyan

Camilo Sauvalle, Gitarre

Foto: Markus Hoffmann

KUNST    

Sylvia Bancroft-Hunt, Ted Green und Armin Küpper

Ted Green

o.T. 2017, Öl/Sprühlack auf Papier 

 

 

TREFFPUNKT

Sandbauernhof Liedberg

Am Markt 10

41352 Korschenbroich-Liedberg

 

OPEN-AIR-KONZERT

bei Regen im Sandbauernhof

und Schloss Liedberg

 

EINTRITT

Euro 15, ermäßigt Euro 10 

Kinder bis 12 Jahren frei

inkl. AvantGarten Buffet

 

KONTAKT/TICKETS

Brita Heizmann

Tel. 02166-9417969 

bheizmann@avantgartenliedberg.de

Kulturamt Korschenbroich

Tel. 02161-613107

kultur@korschenbroich.de

Tourist Info Neuss 

Am Büchel 6, Tel. 02131-4037795 

tourist-info@neuss-marketing.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brita Heizmann