THE POWER OF NEW MUSIC AND DANCE

6. September 2020 - 14 Uhr

 

AvantGarten Liedberg 2020   

 

Im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein erfindet sich das fünfte Open-Air-Wandel-Konzert AvantGarten Liedberg 2020 wieder einmal neu. Dieses Jahr mit zeitgenössischem Tanz. Töne im Dialog mit Körperlichkeit vertiefen das Erleben der künstlerischen Idee im energetischen Resonanzraum von Liedberg. An mehreren MusikStationen, auf Wiesen, in Gärten und altem Gemäuer weitet sich im historischen Ortskern von Liedberg die Landschaft aus zur Bühne neuer Klänge, Formen und Stile. 

Bei Regen im Sandbauernhof und Schloss Liedberg.

 

Musiker  innen  +  Tänzer  innen

Kollektiv3:6Koeln

Ensemble

 

MusikStation 3

Moritz Baerens, Kontrabass

Lola Rubio, Geige

Jennifer Seubel, Flöte

Ramón Gardella, Schlagwerk

Laura Hovestadt, Bratsche

Komponisten: Farzia Fallah, Georgia Koumará, Vladimir Guicheff Bogacz + Nicolas Berge

Krisztian Palagyi

Akkordeon

 

MusikStation 2

Komposition: Macarena Rosmanich

Akkordeon: Krisztián Palágyi

Tanz:  i SaAc Espinoza Hidrobo

 

iSaAc Espinoza Hidrobo

Tanz

 

MusikStation 2

 

 

Komponisten  innen

Macarena Rosmanich + Martin Letelier

Kunst

 

 

 

Tohru Kanayama

 

Digital kreiierte Komposition 98138,

2019

 

Sandbauernhof

 

 

 

 

IMPRESSUM

EINLADUNG ZUM TANZ -

ZUM MITGESTALTEN

zur 'RemiX III' Musik von Christoph Maria Wagner bitten wir um Ihren individuellen Tanzbeitrag fuer ein TANZVIDEO zum Link: 

https://www.youtube.com/watch?v=uXGLzbhWYf0 - Bitte nur Ihre Aufnahme von den ersten

3:06 TanzMinuten schicken an: bheizmann@avantgartenliedberg.de  Die Tanzabschnitte werden professionell fuer die Urauffuehrung  am 6. September geschnitten. Danke.

 

EINTRITT

Euro 18, ermäßigt Euro 13 

Kinder bis 12 Jahren frei

inkl. AvantGarten Buffet

 

KONTAKT/TICKETS

Brita Heizmann

Tel. 02166-9417969

bheizmann@avantgartenliedberg.de

Kulturamt Korschenbroich

Tel. 02161-613107

kultur@korschenbroich.de

 

MUSIKSTATIONEN

MusikStation 1

Chöre des Gymnasiums Korschenbroich mit Helena Cánovas i Parés und Tänzerin

MusikStation 2 

KompositionMacarena Rosmanich

Akkordeon: Krisztián Palágyi

Tanz: i SaAc Espinoza Hidrobo

MusikStation 3

Ensemble Kollektiv3:6Koeln

MusikStation 4

Komposition: Martin Letelier

Gesang: Elena Plaza + Maria Portela

PRESSE : Neue Zeitschrift für Musik 2019 -  Artikel im Archiv 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brita Heizmann